Skip to content

Unsere Leitlinien

Unsere Leitlinien published on

Der CVJM Schwaikheim hat vor einigen Jahren bereits Leitlinien erarbeitet, die für uns als Verein Handlungsgrundlage und auch Haltungsgrundlage sind.

Aktuell stellen wir die Erklärungen im Blättle vor und aktualisieren diese dann auch auf unserer Seite über die Leitlinien.

Alle, die ein Punkt anspricht oder die neugierig auf uns sind, sind herzlich zu unseren Gruppen und Veranstaltungen eingeladen, die auch immer hier im Blättle zu finden sind. Wir freuen uns auf euch!

Hauptversammlung

Hauptversammlung published on

Hiermit laden wir alle Mitglieder des CVJM Schwaikheim herzlich zur Hauptversammlung am Freitag, 22. Februar 2019 um 19:30 Uhr im Jakobus-Haus, Seitenstraße 36 in Schwaikheim ein.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

  1. Begrüßung und Andacht
  2. Bericht des Vorstands, des Kassiers und der Kassenprüfer
  3. Entlastungen
  4. Änderung der Satzung auf den aktuellen Stand
  5. Anträge
  6. Sonstiges

Anträge sind bis spätestens Freitag, 15. Februar 2019 schriftlich beim Vorstand einzureichen! Unsere neue Satzung kann vorab online eingesehen werden: www.cvjm-schwaikheim.de/neue-satzung
Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!
CVJM Schwaikheim e.V.

WANTED

WANTED published on

Wir suchen dich!
Hast du Mut und Lust Kinder-und Jugendarbeit beim CVJM in Schwaikheim zu erleben und mitzugestalten? Möchtest du Kinder-und Jugendliche begeistern, fördern, fordern und christliche Werte vermitteln?
Komm zu uns!
Bring deine Talente, deine Fähigkeiten und Ideen ein! Trau dich!
Wir suchen: Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Wir bieten: Gemeinschaft, Schulungen, Spaß, Teamarbeit und Anerkennung.
Melde dich!
Nicole Danielis Jugendreferentin des CVJM
Nicole.Danielis[ätt]CVJM-Schwaikheim.de

„Trainée-Treff“

„Trainée-Treff“ published on

Unter dem Arbeitstitel „Trainée-Treff“ startet Ende September eine neue Gruppe für Jugendliche ab der 8. Klasse. Da wir aufgrund zu weniger Anmeldungen dieses Schuljahr keine Trainée-Ausbildung anbieten werden, haben wir diese Gruppe als Alternative erschaffen. Eingeladen sind aber nicht nur die, die sich zum Trainée angemeldet hatten, sondern alle Jugendlichen ab der 8. Klasse, die sich regelmäßig treffen möchten um sich auszutauschen, gemeinsam etwas zu erleben und über Gott und andere wichtige Dinge des Lebens zu sprechen. Wir treffen uns immer am letzten Freitag des Monats von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr im Untergeschoss des Jakobus-Hauses. Unser erstes Treffen findet am 28.9. statt. An diesem Abend wollen wir uns erst einmal kennen lernen und gemeinsam einen guten Namen für den Treff finden, vielleicht sogar ein Logo. Dann überlegen wir uns, wie wir uns den Treff vorstellen, damit wir die Treffen auf eure Wünsche abstimmen können. Wir (Nicole und Hanna) freuen uns auf DICH!

Trainée-Abschluss mit Zertifikatsübergabe

Trainée-Abschluss mit Zertifikatsübergabe published on

Ein weiteres Trainée-Jahr geht zu Ende. Ein ganzes Jahr lang haben wir uns ca. alle zwei Wochen mit den Teilnehmern getroffen und miteinander entdeckt was Jugendarbeit bedeutet, wie man eine Jugendgruppe leitet, worauf man dabei achten muss und wie viel Spaß das alles macht. Außerdem waren ein Schulungstag zum Thema Verletzungen und der Grundkurs vom Evangelischen Jugendwerk Waiblingen über mehrere Tage Teil des Kurses. Im August wird der Kurs mit dem Praxis-Teil, bei dem alle Trainées bei der Sommeraktion mitarbeiten, abgeschlossen. Der inhaltliche Teil des Kurses ist aber schon vorbei und Alina, Elias, Joshua, Lily, Magnus und Viktoria haben am vergangenen Sonntag im Gottesdienst ihre Zertifikate erhalten. Thema des Gottesdienstes waren Emojis, kleine Symbole, die verschiedene Stimmungen ausdrücken. Während des Trainée-Jahres hat sich jeder Teilnehmer bei jedem Treffen immer ein Emoji ausgesucht, das seiner aktuellen Stimmung am meisten entspricht und dies den anderen vorgestellt. So wussten wir immer, wie es den anderen gerade geht und was sie beschäftigt. So haben sich die Trainées auch im Gottesdienst mit einem Emoji vorgestellt und auch die Predigt von Pfarrer Forster drehte sich um die kleinen gelben Piktogramme. Im Anschluss gab es dann noch einen Ständerling, bei dem alle noch einmal miteinander ins Gespräch kommen konnten.

Vielen Dank an die JuGo-Band, die den Gottesdienst musikalisch begleitet hat und an die Helfer vom Ständerling, die kurzfristig eingesprungen sind. Vielen Dank auch an euch, liebe Trainées für ein wunderschönes Jahr und wir würden uns freuen euch auch in Zukunft bei unseren CVJM-Aktionen an unserer Seite zu haben.

Primary Sidebar